Zum Ab­schied pur­zeln die Re­kor­de

Or­ga­ni­sa­tor Jür­gen Pail freut sich bei der letz­ten Ju­gend-em der Moun­tain­bi­ker in Stat­tegg über ein Re­kord-teil­neh­mer­feld.

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIRER-SPORT -

Feuch­te Au­gen sind wahr­schein­lich“, er­zählt Jür­gen Pail. Zum sie­ben­ten und letz­ten Mal ist Stat­tegg zwi­schen dem 14. und 18. Au­gust der Schau­platz der Ju­gend-eu­ro­pa­meis­ter­schaf­ten der Moun­tain­bi­ker (U15 und U17). Der Or­ga­ni­sa­tor be­zeich­net sei­ne Ver­an­stal­tung ger­ne als „Ba­by“– und eben­je­nes wan­dert ab dem Jahr 2018 ins ita­lie­ni­sche Aosta­tal, wo die EM im Sin­ne der Stat­teg­ger Er­fin­der fort­ge­setzt wird. „Der Te­nor war zwar, dass wir die Ver­an­stal­tung in Stat­tegg be­hal­ten sol­len. Aber wir schi­cken sie auf die Rei­se, weil sie sich sonst ein we­nig ab­nützt“, er­klärt Or­ga­ni­sa­tor Pail. Mit neu­en Im­pul­sen soll die Ver­an­stal­tung wei­ter- ent­wi­ckelt wer­den. Pail: „Wenn die Eu­ro­pa­meis­ter­schaft im­mer an ei­nem Ort statt­fin­det, ver­liert sie an Wer­tig­keit.“

wie­der die Re­kor­de: Knapp mehr als 140 Drei­er­teams ha­ben sich für den Ritt um Edel­me­tall an­ge­mel­det, das sind rund 420 Teil- neh­mer aus ins­ge­samt 22 Län­dern. Vor­rei­ter­na­tio­nen wie Dä­ne­mark, Schweiz und Ös­ter­reich ha­ben die­se Ver­an­stal­tung stets als un­ver­zicht­ba­ren Baustein im Nach­wuchs ge­se­hen. „In solch ei­ner kon­zen­trier­ten Wo­che wer­den in ver­schie­dens­ten Be­wer­ben vie­le Fä­hig­kei­ten ver­langt. Für ei­nen Trai­ner ist die Ver­an­stal­tung ei­ne gu­te Aus­kunft, um das Po­ten­zi­al sei­ner Ath­le­ten ab­schät­zen zu kön­nen“, er­klärt Pail. Was die Ver­an­stal­tung eben­falls ein­zig­ar­tig und be­liebt macht: Im Rad­sport ist Stat­tegg die ein­zi­ge Chan­ce für Ju­gend­li­che, sich zu Eu­ro­pa­meis­tern zu kü­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.