Haar­sträu­ben­de Ver­säum­nis­se im Fall Am­ri

Kleine Zeitung Steiermark - - FRONT PAGE -

Die Fest­nah­me des is­la­mis­ti­schen At­ten­tä­ters Anis Am­ri vor sei­nem Ter­ror­an­schlag auf ei­nen Weih­nachts­markt schei­ter­te ei­nem Son­der­er­mitt­ler zu­fol­ge an Feh­lern ver­schie­de­ner Po­li­zei­be­hör­den. Die Zu­sam­men­ar­beit zwi­schen den Be­hör­den war man­gel­haft. Am­ri hät­te we­gen sei­nes Dro­gen­han­dels und ge­fälsch­ter Aus­wei­se mit ei­ner „re­el­len Chan­ce“ver­haf­tet und in Un­ter­su­chungs­haft ge­sperrt wer­den kön­nen. Zu­dem sei Am­ri nur werk­tags über­wacht wor­den.

Am­ri hat­te am 19. De­zem­ber 2016 bei sei­nem An­schlag auf ei­nem Weih­nachts­markt zwölf Men­schen ge­tö­tet – ob­wohl er als po­ten­zi­el­ler Is­la­mist und Dro­gen­händ­ler be­kannt war.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.