Bür­ger­meis­ter zeig­te Fp-chef an

Kleine Zeitung Steiermark - - FRONT PAGE -

Am En­de der jüngs­ten Ge­mein­de­rats­sit­zung wur­de FPÖ-CHEF und Ge­mein­de­kas­sier Andre­as Url von ei­ner Zu­hö­re­rin scharf at­ta­ckiert. Sie for­der­te den so­for­ti­gen Rück­tritt des Frei­heit­li­chen von al­len po­li­ti­schen Äm­tern. Hin­ter­grund sind be­kannt ge­wor­de­ne Vor­wür­fe ge­gen Url we­gen Wie­der­be­tä­ti­gung nach dem Ver­bots­ge­setz. Url – für ihn gilt die Un­schulds­ver­mu­tung – soll am Ran­de ei­ner Sit­zung des Ge­mein­de­ra­tes den Hit­ler­gruß ge­zeigt und „Heil Hit­ler“ge­ru­fen ha­ben. Bür­ger­meis­ter Hel­mut Walch (SP) er­stat­te­te dar­auf­hin An­zei­ge. Url wies al­le Vor­wür­fe zu­rück und be­hält sein Man­dat, die Par­tei­mit­glied­schaft wur­de ru­hend ge­stellt. Die Staats­an­walt­schaft er­mit­telt. Bar­ba­ra Ei­bin­ger-miedl, Ge­org Bliem, Son­ja Gol­lenz

Spö-bür­ger­meis­ter Hel­mut Walch (rechts) zeig­te Fpö-kas­sier Andre­as Url we­gen Wie­der­be­tä­ti­gung an LENHARD

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.