969.653 Wäh­ler

Kleine Zeitung Steiermark - - FRONT PAGE -

Zet­tel muss vor den Bei­sit­zern zer­ris­sen wer­den.

Darf man sei­nen Stimm­zet­tel fo­to­gra­fie­ren? Oder ein Sel­fie aus der Wahl­ka­bi­ne ma­chen?

ANT­WORT: Da­für gibt es kei­ne kon­kre­te Re­ge­lung.

Muss tat­säch­lich mit ei­nem Kreu­zerl ge­wählt wer­den?

ANT­WORT: Das ist so vor­ge­se­hen. Sonst gilt: So­lan­ge der „Wäh­ler­wil­le ein­deu­tig her­vor­geht“, wird ein Ha­kerl und Ähn­li­ches auch ak­zep­tiert.

War­um bleibt die fünf­te Spal­te am Stimm­zet­tel heu­er leer?

ANT­WORT: Weil das Team Stro­nach am Sonn­tag nicht mehr zur Wahl an­tritt, die Spal­te der Par­tei aber zu­ste­hen wür­de.

Wann steht das Er­geb­nis der Na­tio­nal­rats­wahl fest?

ANT­WORT: Das vor­läu­fi­ge En­d­er­geb­nis wird Sonn­tag­abend ver­laut­bart. Am Mon­tag wer­den die Brief­wahl­stim­men aus­ge­wer­tet, am Don­ners­tag die rest­li­chen Wahl­kar­ten. Dann ist die Aus­zäh­lung voll­stän­dig.

Hier kreuzt man die Par­tei an, der man sei­ne Stim­me ge­ben will. Ru­brik für die Vor­zugs­stim­me aus dem Bun­des­wahl­kreis.

Hier ver­gibt man ei­ne Vor­zugs­stim­me aus dem Lan­des­wahl­kreis. Die Kan­di­da­ten aus dem Re­gio­nal­wahl­kreis sind hier auf­ge­lis­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.