Län­der sol­len ver­wal­ten

Kleine Zeitung Steiermark - - FRONT PAGE -

Bis­her wir­ken die Län­der an der Ver­wal­tung des Bun­des le­dig­lich mit. Nun soll die ge­sam­te öf­fent­li­che Ver­wal­tung – in­klu­si­ve Schu­len und So­zia­les – in die Ver­ant­wor­tung der Bun­des­län­der fal­len. Die Aus­ga­ben­bud­gets da­für er­stellt je­doch der Bund, da­von ver­spre­chen sich die Ex-po­li­ti­ker und Un­ter­neh- mer ei­ne deut­li­che Ef­fi­zi­enz­stei­ge­rung. In den Be­rei­chen Äu­ße­res, Ver­tei­di­gung, In­ne­re Si­cher­heit, Hoch­schu­len, Ge­sund­heit, Steu­ern und Ar­beits­markt wür­den die Län­der ver­wal­tungs­tech­nisch je­doch durch die Fin­ger schau­en. Die Kom­pe­tenz da­für soll beim Bund blei­ben, was kos­ten­güns­ti­ger sein soll.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.