Nie­man­den ver­let­zen

Kleine Zeitung Steiermark - - FRONT PAGE - Ger­traud Mo­ser,

„Sechs Zu­schau­er wur­den bei Kram­pus­lauf ver­letzt“, 13. 11. Ein­fach dumm, was sich da in Kärn­ten zu­ge­tra­gen hat. Der Über­lie­fe­rung nach sol­len Perch­ten ja Glück brin­gen und in den Rau­näch­ten die bö­sen Geis­ter des Win­ters ver­trei­ben. Al­les wird zur Show, und das Brauch­tum um den Perch­ten­lauf rückt in den Hin­ter­grund.

Bei uns im Ort wird so­gar der Got­tes­dienst ab­ge­sagt, weil die Perch­ten den gan­zen Ort in ih­ren Bann zie­hen. Von mir aus kön­nen die­se Kram­pus- oder Perch­ten­läu­fe wei­ter­hin statt­fin­den, aber mit Maß und vor al­lem dem Ziel, nie­man­den zu ver­let­zen oder Angst ein­zu­ja­gen. Al­so for­de­re ich die Ver­an­stal­ter sol­cher Events auf, bei der Or­ga­ni­sa­ti­on dar­auf zu ach­ten. Si­mon Hüt­ter (12 Jah­re),

Pal­dau

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.