Jagd auf Wolf

Kleine Zeitung Steiermark - - FRONT PAGE - Von Gün­ter Pilch

Ein Wolf, der auf der So­both ein Kalb reißt, ein wei­te­rer, der in der Süd­stei­er­mark tot auf ei­nem Bahn­gleis ge­fun­den wird. Vor­komm­nis­se aus den letz­ten Mo­na­ten, die For­de­run­gen nach ei­ner Be­ja­gung der ge­schütz­ten Tie­re wie­der laut wer­den las­sen. Zu­letzt gip­fel­ten die Dis­kus­sio­nen in ei­ner Re­so­lu­ti­on der Lan­des­agrar­re­fe­ren­ten für ei­nen re­gu­lier­ten Wolfs­ab­schuss in Ös­ter­reich (wir be­rich­te­ten).

Sei­tens der stei­ri­schen Jä­ger übt man sich dies­be­züg­lich in Zu­rück­hal­tung. „Zu­erst muss die Po­li­tik ei­ne über­ge­ord­ne­te Raum­pla­nung für den Wolf ent­wi­ckeln, wo man ihn ha­ben will und wo nicht“, sagt Lan­des­jä­ger­meis­ter Franz Mayr-meln­hof-saurau. „Wenn es dann ei­nen Auf­trag gibt, dass wir den Wolf re­gu­lie­ren sol­len, dann wür­den wir das auch ma­chen.“Wirk­li­che Freu­de kommt bei den Jä­gern in der Cau­sa al­ler­dings nicht auf. Un­ter den Waid­män­nern kur­siert die Sor­ge, dass sie bei ei­ner Über­nah­me der Tie­re in die Jagd auch

Wie um­ge­hen mit den Wöl­fen, die Ein­zug in die Wäl­der hal­ten? Stei­ri­sche Jä­ger wä­ren un­ter Be­din­gun­gen zu Ab­schüs­sen be­reit, Eu-er­laub­nis gilt aber als aus­ge­schlos­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.