Ein Re­förm­chen

Kleine Zeitung Steiermark - - TRAUUNG IN WINDSOR -

Le­gen­där ist der der Re­pu­blik in­hä­ren­te, in der Ver­fas­sung fest­ge­schrie­be­ne Kom­pe­tenz­dschun­gel zwi­schen Bund und Län­dern. In ei­nem schma­len Be­reich will Re­form­mi­nis­ter Jo­sef­mo­ser ak­ti­vwer­den, der Kärnt­ner will das Über­gangs­ge­setz von 1920, das wech­sel­sei­ti­ge Zu­stim­mungs­rech­te von Bund und Län­dern re­gelt, kip­pen. Der Ar­ti­kel 12 be­zieht sich auf das Ar­men­we­sen, die Ju­gend­für­sor­ge, den Be­reich der Heil- und Pfle­ge­an­stal­ten, Bo­den­re­form, Elek­tri­zi­täts­we­sen. Hier wird wohl ei­ne Ar­beits­grup­pe ein­ge­rich­tet. Nicht be­trof­fen sind gro­ße Misch­kom­pe­ten­zen wie et­wa das Schul­we­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.