Er läuft und läuft und läuft ...

Kleine Zeitung Steiermark - - POLITIK - Man­fred Neu­per

die Jahr­zehn­te ist es ei­ne Sym­bio­se der ganz be­son­de­ren Art ge­wor­den: Graz und der­mer­ce­des G. Seit mitt­ler­wei­le fast 40 Jah­ren wird die­ser Ur-ge­län­de­wa­gen in der stei­ri­schen Lan­des­haupt­stadt ge­fer­tigt. Ges­tern er­folg­te der of­fi­zi­el­le Pro­duk­ti­ons­start für die neu­es­te Ge­ne­ra­ti­on. Am 1. Fe­bru­ar 1979er­folg­te die­pre­mie­re, seit­her wur­den mehr als 300.000 Stück ge­fer­tigt. Vor al­lem in den ver­gan­ge­nen Jah­ren hat sich der G zu ei­nem glo­ba­len Ver­kaufs­schla­ger ent­wi­ckelt. Sechs Jah­re in Fol­ge­wur­den zu­letzt neue Ab­satz­re­kor­de er­zielt. Für Graz und Ma­gnaS­teyr ist der­gei­ne mo­bi­le­vi­si­ten­kar­te der Son­der­klas­se und ein rie­si­ger­wirt­schafts­fak­tor. Das­zeig­te sich ges­ter­nim Ma­gna-werk: 3000 Be­su­cher, der Groß­teil da­von Mit­ar­bei­ter, aber auch Daim­ler-ent­wick­lungs­vor­stand Ola Käl­le­ni­us höchst­selbst, fei­er­ten die neu­es­te Ge­ne­ra­ti­on der un­ver­wüst­li­chen Vier­ra­di­ko­ne.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.