Trump ver­liert Ar­beits­mi­nis­ter: Er soll Ex­frau ge­schla­gen ha­ben

Schon die nächs­te Nie­der­la­ge für den neu­en US- Prä­si­den­ten

Kronen Zeitung - - POLITIK -

Wa­shing­ton.-US-Prä­si­dent Do­nal­dTrump muss schon die nächs­te Nie­der­la­ge ein­ste­cken: Nach­dem auch vie­le Se­na­to­ren der Re­pu­bli­ka­ner dem von ihm als Ar­beits­mi­nis­ter no­mi­nier­ten Mil­li­ar­där And­rew Puz­der die Ge­folg­schaft ver­wei­gert ha­ben, zog die­ser sei­ne Kan­di­da­tur zu­rück.

Ei­ner der Vor­wür­fe lau­te­te, dass Puz­der just als künf­ti­ger Ar­beits­mi­nis­ter ei­ne il­le­ga­le Im­mi­gran­tin jah­re­lang als Haus­halts­hil­fe be­schäf­tigt ha­be. Die Steu­ern da­für hat er erst nach­ge­zahlt, nach­dem er als Mi­nis­ter no­mi­niert wor­den ist. Noch schwe­rer wog ein 27 Jah­re al­tes Interview aus der „ Oprah Win­frey Show“, in der Puz­ders Ex- Ehe­frau über häus­li­che Ge­walt ih­res Man­nes be­rich­tet hat. Dem Fast- Foo­dMil­li­ar­där droh­te dar­auf­hin ei­ne Nie­der­la­ge bei der Ab­stim­mung im Se­nat - al­so warf er recht­zei­tig das Hand­tuch.

Es wä­re gut, wenn sich der Kan­di­dat für das Amt des Ar­beits­mi­nis­ters auch selbst an die Ge­set­ze ge­hal­ten hät­te, für die er demnächst ver­ant­wort­lich ist. Su­san Col­lins, re­pu­bli­ka­ni­sche Se­na­to­rin, dar­über, dass And­rew Puz­der ei­ne Il­le­ga­le schwarz als Haus­halts­hil­fe be­schäf­tigt hat

Do­nald Trump ver­lor And­rew Puz­der

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.