Bet­tel­alm kämpft ge­gen Spit­zel!

Kronen Zeitung - - ÖSTERREICH - VON AN­NA RICH­TER- TRUMMER

Es war ein jah­re­lan­ger Ter­ror: Mit An­zei­gen und Auf­la­gen ei­nes An­rai­ners über­häuft, muss­te die Bet­tel­alm am Lu­geck in der Wie­ner Ci­ty jah­re­lang ums Über­le­ben kämp­fen, um schließ­lich doch vor Ge­richt recht zu be­kom­men. Und nun hat der An­rai­ner ein Pro­blem: Denn sein Ver­hal­ten war laut Be­hör­de rechts­wid­rig.

Seit nun­mehr drei Jah­ren fo­to­gra­fiert der An­rai­ner des Wie­ner In­nen­stadt­clubs sys­te­ma­tisch des­sen Gäs­te und sam­melt Be­wei­se für sei­ne zahl­rei­chen An­zei­gen. Der Gas­tro­nom ge­wann zwar den Pro­zess ge­gen den „ Fo­to- Spit­zel“, doch das hält den An­rai­ner bis heu­te nicht ab, wei­ter mit sei­ner Ka­me­ra den Club pri­vat zu über­wa­chen und al­les pe­ni­belst zu do­ku­men­tie­ren.

„ Wenn du nur ei­nen An­rai­ner hast, der ge­gen dein Lo­kal ist, kannst du zu­sper­ren“, pro­phe­zei­te der ehe­ma­li­ge Klub- Ost- Chef Mat­thi­as An­ge­rer einst. Jetzt ist Ge­rech­tig­keit für die zu­neh­mend un­ter Druck ge­ra­te­ne

Gastro­sze­ne in Sicht­wei­te: Denn laut Da­ten­schutz­be­hör­de ist das pri­va­te Über­wa­chen durch den An­rai­ner rechts­wid­rig! „ Das ist ein ers­ter Er­folg ge­gen die zu­neh­men­de Über­wa­chung durch Pri­va­te und ein Plä­doy­er für das Recht auf Pri­vat­sphä­re in Lo­ka­len“, so Rechts­an­walt Ste­fan Pro­chas­ka. „ Ich bin wirk­lich froh, dass die Be­hör­de uns recht ge­ge­ben hat und das Ver­hal­ten des Que­ru­lan­ten als rechts­wid­rig an­sieht“, so ein von dem jah­re­lan­gen „ Ter­ror“er­mat­te­ter Club­chef Ma­rio Ober­mai­er.

Letzt­end­lich gibt es Hoff­nung: dass man sich als Wirt auch nicht al­les ge­fal­len las­sen muss; und man sich ge­gen schi­ka­nö­ses Ver­hal­ten nun weh­ren kann.

Par­tys oh­ne Gäs­te wird’s in der Bet­tel­alm am Lu­geck dank Be­hör­de nicht ge­ben.

Club­chef M. Ober­mai­er ( o.) und An­walt S. Pro­chas­ka ( li.) be­kom­men von Be­hör­de Recht.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.