Den Au­gen­blick ge­nie­ßen

R egel­mä­ßi­ge Er­ho­lungs­pau­sen stär­ken das Wohl­be­fin­den

Kronen Zeitung - - WIEN MITTE -

Zur Ru­he kom­men, den All­tag hin­ter sich las­sen und die Stil­le ge­nie­ßen – sel­ten gön­nen wir uns Aus­zei­ten nur für uns selbst. Die­se ha­ben je­doch nicht nur ei­ne ent­span­nen­de, son­dern vor al­lem auch ei­ne ge­sund­heits­för­dern­de Wir­kung: Wir kön­nen ab­schal­ten, un­se­ren Ge­dan­ken frei­en Lauf las­sen und Kör­per und Geist wie­der ak­ti­vie­ren.

Mit den groß­zü­gi­gen Ther­men­land­schaf­ten, In­nen- und Au­ßen­be­cken, dem Sau­naSt­ein und den un­ter­schied­li­chen Ru­he- und Lie­ge­be­rei­chen lädt die Ther­me Wien Er­ho­lungs­su­chen­de zum Ver­wei­len ein. An den zu­neh­mend wär­mer wer­den­den Ta­gen bie­tet der weit­läu­fi­ge Jah­res­zei­ten­gar­ten Ru­he und Er­ho­lung in­mit­ten der Na­tur. Zu ei­ner ge­lun­ge­nen Re­ge­ne­ra­ti­on trägt in der Ther­me Wien ne­ben den Ther­mal­was­ser­be­cken auch die In­fra­rot­ka­bi­ne bei. Die sanf­te Al­ter­na­ti­ve zur Sau­na wärmt den Kör­per bei ei­ner Wär­me­strah­lung von 38° bis 44° lang­sam auf. Dies för­dert die Durch­blu­tung, stei­gert den Ener­gie­haus­halt, löst Mus­kel­ver­span­nun­gen und stärkt das Im- mun­sys­tem. Den Kör­per so rich­tig auf­wär­men kann man im Sau­naSt­ein der Ther­me Wien. Ge­trennt in ei­nen Da­men-, Her­ren- und ge­misch­ten Sau­na­be­reich, ver­fügt er über 24 un­ter­schied­li­che Sau­na­kam­mern, Dampf­bä­der und La­co­ni­en, ei­ge­ne Tauch­be­cken, Te­pi­da­ri­en so­wie ge­trenn­te Ru­he­be­rei­che.

Wer sich Zeit für ei­ne Ther­men­mas­sa­ge nimmt, spürt rasch die tief­ge­hen­de po­si­ti­ve Wir­kung auf Kör­per und Geist. Sie ver­wöhnt mit leich­ten Ölen und Es­sen­zen und löst un­lieb­sa­me Ver­span­nun­gen. Bei der be­lieb­ten „ Klas­si­schen Mas­sa­ge“steht je nach Ge­schmack, ein er­fri­schen­des, be­le­ben­des oder ent­span­nen­des Aro­ma­öl zur Aus­wahl. ( Ter­min­re­ser­vie­rung un­ter: + 43- 1- 68009- 9611). Be­we­gung im Was­ser macht hung­rig und zu ei­nem voll­kom­me­nen Ther­men­tag ge­hö­ren auch ku­li­na­ri­sche Ge­nüs­se. Die Ther­me Wien bie­tet im Ther­men­re­stau­rant mit der Vi­tal­k­ar­te vier ge­sun­de Ge­rich­te mit sai­so­na­len Zu­ta­ten, die den Kör­per nicht be­las­ten und mit den not­wen­di­gen Nähr­stof­fen ver­sor­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.