Ju­bi­lä­ums­fest: Feil­schen auf 7000 Qua­drat­me­tern

40 Jah­re Floh­markt beim Nasch­markt High­lights

Kronen Zeitung - - Wien - Micha­el Pom­mer

Wenn nicht ge­ra­de die Schwarz­händ­ler den Platz voll­müllen ( die „ Kro­ne“be­rich­te­te), dann fin­den sich beim Floh­markt am Nasch- markt im­mer wie­der klei­ne Schät­ze. Sams­tag wur­de gro­ßes Ju­bi­lä­um ge­fei­ert: Zum 40. Ge­burts­tag gab es viel Ge­schich­te und Zu­kunfts­plä­ne.

Der Floh­markt ist mit 7000 Qua­drat­me­tern und mehr als 400 pri­va­ten und ge­werb­li­chen An­bie­tern der größ­te Floh­markt der Stadt – 1977 er­öff­net, kom­men nun bis zu 20.000 Be­su­chern an den Sams­ta­gen. Grund ge­nug, um groß zu fei­ern: Show­Kü­chen, Gewinnspiele, Kin­der­schmin­ken und ein tol­les Mu­sik­pro­gramm mit Chi­li­fish, The Ri­din Du­des, Ron Gla­ser und vie­len mehr lock­ten Groß und Klein. Sach­ver­stän­di­ge schätz­ten vom Pu­bli­kum Mit­ge­brach­tes.

Auch His­to­ri­sches war zu er­fah­ren: So reicht die Ge­schich­te der Wie­ner Floh­märk­te bis ins Jahr 1404 zu­rück. Märk­teS­tadt­rä­tin Ul­li Si­ma ( SPÖ): „ Als po­li­tisch Zu­stän­di­ge freue ich mich über das Ju­bi­lä­um, bin aber na­tür­lich an der Zu­kunft des so be­lieb­ten Mark­tes in­ter­es­siert.“

Nasch­markt- Floh­markt im Jahr 1977 ( o.) und beim 40- Jahr- Ju­bi­lä­um

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.