Letz­tes Kon­zil vor der Kan­di­da­tur Schie­ders?

In­ter­es­san­tes Tref­fen im fei­nen Ita­lie­ner Mit Brau­ner und Frau­en­ber­ger Es geht um Nach­fol­ge von Michael Häupl

Kronen Zeitung - - Wien - Michae l Pom­me r

In der Piz­ze­ria La For­nace im Her­zen Mar­ga­re­tens gibt es aus­ge­zeich­ne­te Pen­ne al Sal­mo­ne – und in­ter­es­san­te Ti­sch­nach­barn. Mon­tag­abend tra­fen sich dort Fi­nanz­stadt­rä­tin Re­na­te Brau­ner, Ge­sund­heits­stadt­rä­tin Sandra Frau­en­ber­ger und SPÖ- Klub­chef Andre­as Schie­der. Letz­te Tipps für die Kan­di­da­tur?

Es geht um die Nach­fol­ge Michael Häu­pls ( SPÖ). Wie be­rich­tet, will Wohn­bau­stadt­rat Michael Lud­wig Par­tei­chef und Bür­ger­meis­ter wer­den – oder wie er es sagt: „ mehr Ver­ant­wor­tung über­neh­men“. Ei­ne Ent­schei­dung, die dem Bür­ger­meis­ter nicht ge­fal­len soll, wie man hört, der Stadt­Chef kün­dig­te erst vor kur­zem wie­der an: En­de No­vem­ber wer­de sich ein Ge­gen­kan­di­dat zu Lud­wig ou­ten. Im Ge­spräch und kei­ne Über­ra­schung mehr: SPÖKlub­chef Andre­as Schie­der. Letz­te De­tails dürf­te man wohl in der Piz­ze­ria La For­nace ( der Ofen) durch­ge­gan­gen sein. Die bei­den hoch­ran­gigs­ten Ver­tre­terin­nen des lin­ken Flü­gels – Re­na­te Brau­ner und Sandra Frau­en­ber­ger – sol­len Schie­der zu­ge­si­chert ha­ben, ihn in den nächs­ten Wo­chen und vor al­lem am Lan­des­par­tei­tag am 27. Jän­ner zu un­ter­stüt­zen. Ein Au­gen­und Oh­ren-

zeu­ge: „ Es ging klar um die Kan­di­da­tur Schie­ders.“Der Pres­se­spre­cher von Stadt­rä­tin Brau­ner be­stä­tigt das Tref­fen – die of­fi­zi­el­le Ver­si­on: „ Nach der Prä­si­di­ums­ta­gung hat sie Andre­as Schie­der noch in die Piz­ze­ria mit­ge­nom­men. Sandra Frau­en­ber­ger ist dann auch ge­kom­men, weil sie in der Nä­he wohnt. Sie ha­ben ganz all­ge­mein über vie­le Din­ge ge­re­det.“

Gro­ße Un­ter­stüt­zung für den Wohn­bau­stadt­rat

Klar ist: Aus heu­ti­ger Sicht wür­den die Un­ter­stüt­zer von Michael Lud­wig wohl nicht in die Piz­ze­ria pas­sen – es sind die gro­ßen Flä­chen­be­zir­ke, Tei­le der Ge­werk­schaft und pro­mi­nen­te Na­men wie Ru­dolf Kas­ke oder Do­ris Bu­res. Es wird sich zei­gen, wel­che Dy­na­mik Schie­ders Kan­di­da­tur in die ver­schie­de­nen Flü­gel der Par­tei bringt und wie es bei­de schaf­fen wol­len, die zer­strit­te­ne Wie­ner SPÖ wie­der zu ver­ei­nen.

„ Kro­ne“- Tipp für das nächs­te „ ge­hei­me“SPÖKon­zil: Im La For­nace gibt es die Piz­zen auch zum Mit­neh­men.

Wohn­bau­stadt­rat Michae l Lud­wig sie ht die Me hrhe it de r Wie ne r SPÖ hin­te r sich.

SPÖ- Kon­zil in de r fe ine n Piz­ze ria ge ge nübe r e ine s Pe nsio­nis­te nhe ims: Stadt­rä­tin Re na­te Brau­ne r ( mit Ehe mann), SPÖ- Klub­che f And­re as Schie de r und Stadt­rä­tin Sandra Fraue nbe rge r.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.