KOR­REK­TUR ZAHN­SPAN­GEN FÜR ER­WACH­SE­NE

Kurier Magazine - Zähne - - Medico Spezial Zahnästhetik -

Weil man im Bu­si­ness­mee­ting se­ri­ös und nicht wie ein Back­fisch wir­ken möch­te, gibt es zwei un­ter­schied­li­che Mög­lich­kei­ten ei­ner un­sicht­ba­ren Kor­rek­tur.

Lin­gua­le Bra­ckets: Die ein­zel­nen Me­tall­plätt­chen wer­den an der In­nen­sei­te des Zah­nes, al­so zun­gen­sei­tig, auf­ge­klebt. Zum Ein­satz kom­men sie meist für klei­ne­re Kor­rek­tu­ren im Front­zahn­be­reich, et­wa bei klei­ne­ren Engstän­den oder leicht ver­la­ger­ten Front­zäh­nen.

In­vi­sa­lign Zahn­span­ge: Durch trans­pa­ren­te Schie­nen wer­den die Zäh­ne sanft in die ge­wünsch­te Form ge­ra­de­ge­rückt. Nach kur­zer Ein­ge­wöh­nungs­zeit stört die Schie­ne we­der beim Spre­chen noch beim La­chen und ist für Au­ßen­ste­hen­de kaum zu er­ken­nen. Ein wei­te­rer Vor­teil ist die ein­fa­che Mund­hy­gie­ne, da die Schie­ne so­wohl für die Mund­hy­gie­ne als auch vor dem Es­sen her­aus­ge­nom­men wer­den kann.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.