Jun­ge Le­gio­nä­re er­for­schen den All­tag in der ehe­ma­li­gen Römerstadt

Kurier (Samstag) - - LEBENSART -

Wo einst zahl­rei­che Le­gio­nä­re des Rö­mi­schen Reichs un­ter­ge­bracht wa­ren, tref­fen sich am 17. Sep­tem­ber beim Kin­der­fest die jüngs­ten Rö­mer­fans, um ins da­ma­li­ge Le­ben ein­zu­tau­chen: Die Römerstadt Carnuntum ver­wan­delt sich da­mit in die Stadt der Kin­der.

Das Rö­mi­sche Reich

Jun­ge Rö­mer­freun­de kön­nen in den ein­zel­nen Häu­sern des rö­mi­schen Stadt­vier­tels zahl­rei­che Ak­ti­vi­tä­ten aus­pro­bie­ren, die ty­pisch für das Le­ben in der an­ti­ken Stadt na­he des Li­mes wa­ren.

Die his­to­ri­sche Aben­teu­er­rei­se be­ginnt be­reits bei der An­kunft, wenn sich die jun­gen Be­su­cher mit rö­mi­schen Ge­wän­dern flugs in Bür­ger des an­ti­ken Carnuntum ver­wan­deln.

In den Kü­chen kön­nen rö­mi­sche Le­cker­bis­sen zu­be­rei­tet und ver­kos­tet wer- den, die Ther­me war­tet mit Ori­gi­nal­re­zep­tu­ren ex­qui­si­ter Duf­töle und Sal­ben auf.

Vol­les Pro­gramm

Wer sich im Hand­werk ver­su­chen will, holt sich wert­vol­le Tipps beim We­ben und Fil­zen. Ein Me­di­cus – so wur­de der Arzt im al­ten Rom ge­nannt – ver­rät im Kräu­ter­gar­ten Ge­heim­nis­se der an­ti­ken Heil­kunst.

In der Schreib­werk­statt wird die Wis­sens­ver­mitt­lung für Schul­kin­der zu Rö­mer­zei­ten ge­zeigt. Jun­ge Le­gio­nä­re kön­nen Schil­der und Schwer­ter be­ma­len und an­schlie­ßend mit nach Hau­se neh­men.

Beim Kin­der­fest gibt es im gan­zen Are­al auch wei- te­re zahl­rei­che Spiel- und Bas­tel­sta­tio­nen zu ent­de­cken. Zu­dem wird das fah­ren­de Au-Thea­ter in der Römerstadt Carnuntum halt­ma­chen.

Al­tes Le­ben ent­de­cken

Vom Am­phi­thea­ter bis zum ehe­ma­li­gen Stadt­vier­tel: In Carnuntum lässt sich auch heu­te noch nach­voll­zie­hen, wie die rö­mi­sche Le­gi­on einst ge­lebt hat. Doch Carnuntum be­stand nicht nur aus ei­nem Mi­li­tär­la­ger, son­dern auch aus ei­nem zi­vi­len Stadt­teil. So kön­nen die Klei­nen al­le Fa­cet­ten des rö­mi­schen Le­bens ken­nen­ler­nen.

Das Kin­der­fest fin­det in Carnuntum am 17. Sep­tem­ber statt

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.