Volks­thea­ter in­ten­si­viert die Be­spie­lung von Volx/Mar­ga­re­ten

Kurier (Samstag) - - KULTUR - – TRENK

Heim­wärts. Im Fe­bru­ar 2016 hat­te Volks­thea­ter­di­rek­to­rin An­na Ba­do­ra kurz­fris­tig die Urauf­füh­rung von „Ho­mo­ha­l­al“ab­ge­sagt – nun kün­dig­te sie zwei Stü­cke des Dra­ma­ti­kers Ibra­him Amir an: Am 5. Jän­ner er­lebt „Heim­wärts“sei­ne ös­ter­rei­chi­sche Erst­auf­füh­rung in der Ne­ben­spiel­stät­te Volx/Mar­ga­re­ten (Re­gie: Pı­nar Ka­ra­bu­lut), in der Sai­son 2018/’19 soll die Urauf­füh­rung von „Ein deut­scher Jun­ge“als Auf­trags­ar­beit des Volks­thea­ters fol­gen.

„Ho­mo­ha­l­al“wur­de mitt­ler­wei­le in ei­ner völ­lig neu­en Fas­sung in Dres­den ur­auf­ge­führt, die Um­set­zung ha­be ein Jahr ge­dau­ert, der ver­ant­wort­li­che Dra­ma­turg ar­bei­tet nun am Volks­thea­ter.

Sehr zu­frie­den zeig­ten sich Ba­do­ra und ihr Team bei ei­nem Pres­se­ge­spräch am Frei­tag mit der Ent­wick­lung von Volx/Mar­ga­re­ten. Die Aus­las­tung sei in der ver­gan­ge­nen Sai­son zwi­schen 70 und 80 Pro­zent ge­le­gen. Wäh­rend der Sa­nie­rung des Haupt­hau­ses soll das Kel­ler­thea­ter im Re­per­toire­be­trieb be­spielt wer­den – im Ode­on zeigt man ab Mai 2018 en sui­te David Bo­wies „La­za­rus“. Die Wie­der­öff­nung des Haupt­hau­ses kün­digt Ba­do­ra „op­ti­mis­ti­scher Wei­se“für Ok­to­ber 2018 an.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.