CA Im­mo treibt Ge­winn der Im­mo­fi­nanz in die Hö­he

Kurier - - WIRTSCHAFT -

Halb­jahr. Die Im­mo­fi­nanz hat ei­nen Strich un­ter die Ver­gan­gen­heit ge­zo­gen. Die rund 6000 An­le­ger­kla­gen sind end­gül­tig ab­ge­schlos­sen, die Pro­blem-Immobilien groß­teils ver­kauft. „Jetzt wech­seln wir auf die Über­hol­spur“, sagt Vor­stand Oli­ver Schu­my. Im ers­ten Halb­jahr 2017 wur­de ein Kon­zern­er­geb­nis von 113,1 Mil­lio­nen Eu­ro nach mi­nus 123,9 Mil­lio­nen Eu­ro im Vor­jah­res zei­t­raum er­reicht. We­sent­li­chen An­teil dar­an hat die26-Pro­zent-Be­tei­li­gun­gan derCAIm­mo. Be­vor­ei­neFu­si­on mit CA Im­mo statt­fin­den kann, muss die Im­mo­fi­nanz noch ih­re Ein­kaufs­zen­tren in Russ­land ver­kau­fen. Dies soll­te bis Jah­res­en­de pas­sie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.