An­ge­zeig­te Is­lam­schu­le bleibt vo­r­erst ge­schlos­sen

Kurier - - CHRONIK -

Wi­en. Trotz bal­di­gen Schul­be­ginns bleibt die vom Wie­ner Stadt­schul­rat an­ge­zeig­te pri­va­te Is­lam-Schu­le in Lie­sing vo­r­erst ge­schlos­sen.

„Wir wer­den un­se­ren bis­he­ri­gen Be­trieb im Sep­tem­ber nicht wie­der öff­nen, son­dern­su­chen statt­des­sen nach ei­ner ge­setz­lich kon­for­men und gu­ten Lö­sung für die von uns wei­ter­hin an­ge­streb­te Aus­bil­dung“, teilt der ImamHa­tip-Fach­ver­ein der Is­la­mi­schen Fö­de­ra­ti­on mit. Man ha­be nie­mals die Ab­sicht ge­habt, ei­ne Ein­rich­tung im Gel­tungs­be­reich des Pri­vat schul­ge­setz es zu grün­den, so Ob­mann Me­sut Ko­ca. Man se­he die Auf­ga­be dar­in, Ima­me und Seel­sor­ger aus­zu­bil­den. Man füh­re Ge­sprä­che mit der Be­hör­de, um künf­tig als Ein­rich­tung zur Aus­bil­dung die­ser be­trach­tet zu wer­den. Da­für ha­be man die Be­rech­ti­gung.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.