Die Ent­de­ckung des In­su­lins

Kurier_Diabetes - - THERAPIEN -

Der Chir­urg Fre­de­rik Ban­ting und sein As­sis­tent Charles Best ent­de­cken das In­su­lin und schaf­fen es 1922 das Hor­mon aus der Bauch­spei­chel­drü­se ei­nes Hun­des zu ex­tra­hie­ren.

DURCH­BRUCH. Erst mehr als 200 Jah­re spä­ter ge­lang dem Chir­ur­gen Fre­de­rik Ban­ting und sei­nem As­sis­ten­ten Charles Best der gro­ße Durch­bruch in der Dia­be­testhe­ra­pie: die Ent­de­ckung des In­su­lins. Die Me­di­zi­ner schaff­ten es, das Hor­mon aus der Bauch­spei­chel­drü­se ei­nes Hun­des zu ex­tra­hie­ren. 1922 be­kam schließ­lich der ers­te Dia­be­tesPa­ti­ent ei­ne In­su­li­nin­jek­ti­on. Die Er­kran­kung galt von nun an nicht mehr als si­che­res To­des­ur­teil für die Be­trof­fe­nen. Ein Jahr spä­ter be­gann die in­dus­tri­el­le Pro­duk­ti­on von In­su­lin in Ame­ri­ka.

In den 50er Jah­ren ent­wi­ckel­te sich mit stei­gen­dem Wohl­stand und Glo­ba­li­sie­rung ei­ne neue Form des Dia­be­tes: So­lo­mon Ber­son und Ro­sa­lyn Ya­low stell­ten fest, dass ein Teil der Men­schen mit Dia­be­tes noch In­su­lin pro­du­ziert, wäh­rend das blut­zu­cker­sen­ken­de Hor­mon bei an­de­ren gänz­lich fehlt. Dar­auf geht Un­ter­schei­dung des Dia­be­tes in Typ-1 und Typ-2, wie wir sie heu­te ken­nen, zu­rück. »

Fre­de­rik Ban­ting und Charles Best, die Ent­de­cker

des In­su­lins

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.