PRI­VA­TE LICHTSPIELE MIT HO­HEM AUF­WAND

Das Be­leuch­tungs­sys­tem Phi­lips Hue wird per App ge­steu­ert und gilt als Aus­hän­ge­schild von Smart-Ho­me-An­wen­dun­gen. Es ist zwar um­ständ­lich ein­zu­rich­ten, hebt aber den Wohn­kom­fort.

KURIER_DIGITAL FUTURE - - SMART LIVING - -FLO­RI­AN CHRIS­TOF

Die Hue-Glüh­bir­nen und -Lam­pen sind über ei­ne zen­tra­le Steu­er­ein­heit mit­ein­an­der ver­netzt und kön­nen per Smart­pho­ne- oder Ta­blet-App an­ge­steu­ert wer­den. Da­bei ist es mög­lich, die Hel­lig­keit der ein­zel­nen Leucht­mit­tel stu­fen­los an­zu­pas­sen. Eben­so kann die Licht­far­be so­wie die Farb­tem­pe­ra­tur in­di­vi­du­ell ein­ge­stellt wer­den. So las­sen sich um­fas­sen­de Licht­ge­stal­tungs­ide­en um­set­zen und spe­zi­el­le Licht­sze­nen et­wa für Ent­span­nung, Kon­zen­tra­ti­on, Le­sen oder Vi­ta­li­sie­rung rea­li­sie­ren. Au­ßer­dem ist es mög­lich, dass sich die In­nen­raum­be­leuch­tung au­to­ma­tisch an die Ta­ges­zeit bzw. an das Wet­ter an­passt. Um Hue im grö­ße­ren Um­fang ef­fi­zi­ent nut­zen zu kön­nen, ist es un­be­dingt er­for­der­lich die ein­zel­nen Leuch­ten und Lam­pen zu Grup­pen zu­sam­men­zu­fas­sen und in Form so ge­nann­ter Sze­nen von An­fang an über­sicht­lich zu ver­wal­ten. Oh­ne sol­cher Sze­nen ist es schwie­rig, ein grö­ße­res En­sem­ble von Hue-Lam­pen zu steu­ern.Hat­ma­n­erst­mals­einHue-Leuch­ten ent­spre­chend or­ga­ni­siert und in Sze­nen ver­packt, kann die Be­leuch­tung und die Licht­far­be be­quem mit ei­nem Klick ge­än­dert wer­den.

ET­WAS UM­STÄND­LICH. Das Er­stel­len sol­cher Sze­nen ist zwar zu Be­ginn mit ei­ni­gem an Auf­wand ver­bun­den, im All­tag ist dies je­doch not­wen­dig, um nicht mi­nu­ten­lang in der App zu ver­brin­gen, nur um das ei­ne oder an­de­re Licht ein- oder aus­zu­schal­ten.

AB 179 EU­RO. Da­mit man im All­tag ei­nen tat­säch­li­chen Kom­fort­ge­winn durch Phi­lips Hue er­fährt, ist es rat­sam den Räu­me kom­plett mit dem smar­ten Be­leuch­tungs­sys­tem aus­zu­stat­ten. Ein Star­ter-Set mit Bridge und drei Leucht­mit­teln(179Eu­ro)ist­zu­we­nig, um mit­tels Knopf­druck in den Ge­nuss von um­fas­sen­den Licht­sze­nen zu kom­men. Ist die Woh­nung oder das Haus um­fas­send mit Hue-Leuch­ten aus­ge­stat­tet, sind den Be­leuch­tungs­ide­en kaum Gren­zen ge­setzt.

Phi­lips bie­tet zahl­rei­che Leuch­ten und Glüh­bir­nen, die mit Hue kom­pa­ti­bel sind

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.