Frit­tie­ren

KURIER_FLEISCH - - Zubereitung -

Wird Fleisch ge­gart, in­dem es frei in hei­ßem Öl schwimmt, so wird es schnell und rund­her­um gleich­mä­ßig knusp­rig. Bei uns ist es we­ni­ger üb­lich, Rind­fleisch zu frit­tie­ren, aber im asia­ti­schen Raum et­wa ist es ei­ne gän­gi­ge Zu­be­rei­tungs­art. Prin­zi­pi­ell gilt, dass sich nur klei­ne und bin­de­ge­webs ar­me Fleisch­stü­cke für das Her­aus­bra­ten in 150 bis 180 Grad hei­ßem Öl eig­nen. Be­vor sie ihr Tauch­bad er­hal­ten, wer­den sie ge­würzt und dann ent­we­der pa­niert oder nur durch Mehl ge­zo­gen. Tipp: auf Kü­chen­rol­le ab­trop­fen las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.