Rinds-Tagli­ata

KURIER_FLEISCH - - Kochbücher -

Zu­ta­ten für 4 Per­so­nen 4 Strip-Steaks, 3 cm dick, min­des­tens 200 g je Stück 4 Knob­lauch­ze­hen 4 Ros­ma­rin­zwei­ge 2 Bund Ru­co­la fei­nes Meer­salz 4 EL But­ter schwar­zer Pfef­fer aus der Müh­le 100 g lang ge­reif­ter Par­me­san Oli­ven­öl ex­tra ver­gi­ne zum Be­träu­feln Ace­to bal­sa­mi­co tra­di­zio­na­le zum Be­träu­feln 1 Fleisch ei­ne St­un­de vor der Zu­be­rei­tung aus dem Kühl­schrank neh­men, da­mit es Raum­tem­pe­ra­tur an­neh­men kann. Am obe­ren Fett­rand zwei Mal ein­schnei­den, da­mit sich das Steak beim Bra­ten nicht ver­zieht. 2 Knob­lauch schä­len und mit der fla­chen Seite des Kü­chen­mes­sers leicht an­d­rü­cken. Ros­ma­rin wa­schen und tro­cken schüt­teln. Ru­co­la wa­schen und tro­cken schüt­teln. 3 Ei­ne schwe­re Guss­ei­sen­pfan­ne sehr stark er­hit­zen. Fleisch beid­sei­tig mit Salz ein­rei­ben und ei­ne Mi­nu­te zie­hen las­sen. 4 Die Steaks – nur so vie­le, wie lo­cker ne­ben­ein­an­der in der Pfan­ne Platz ha­ben – oh­ne Fett­zu­ga­be in die Pfan­ne ge­ben. Hit­ze auf mitt­le­re Stu­fe re­du­zie­ren und das Fleisch drei Mi­nu­ten lang bra­ten oh­ne zu be­we­gen oder an­zu­ste­chen. Wen­den und wei­te­re 3 Mi­nu­ten bra­ten. 5 Pfan­ne vom Herd zie­hen, But­ter, Knob­lauch und Ros­ma­rin zu­ge­ben und die Steaks wäh­rend ei­ner Mi­nu­te mehr­mals wen­den. Beid­sei­tig pfef­fern und vor dem An­schnei­den fünf Mi­nu­ten ru­hen las­sen, da­mit sich der Fleisch­saft ver­tei­len kann. 6 Ru­co­la auf Tel­ler oder ei­ner Ser­vier­plat­te ver­tei­len. Par­me­san in klei­ne Stü­cke bre­chen. Steaks leicht schräg in 1,5 cm di­cke Strei­fen schnei­den, auf dem Ru­cola­bett an­rich­ten, mit Par­mes­an­split­tern gar­nie­ren und mit Oli­ven­öl und Ace­to bal­sa­mi­co tra­di­zio­na­le be­träu­feln. Nach Be­lie­ben Salz zum Nach­wür­zen rei­chen.

Clau­dio Del Prin­ci­pe

Ein Som­mer wie da­mals

Clau­dio Del Prin­ci­pe reis­te Er­in­ne­run­gen nach und sam­mel­te von Ge­no­va über Ve­ne­zia bis nach Apu­li­en ver­trau­te und ver­lo­cken­de Re­zep­te, die ei­nen ita­lie­ni­schen Som­mer per­fekt ma­chen. Brand­stät­ter Ver­lag, ca. 30 €

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.