Sau­er­kraut­knö­del mit But­ter-Pe­ter­si­li­en-Brö­seln

KURIER_FLEISCH - - Kochbücher -

Zu­ta­ten für 4 Per­so­nen Für die Knö­del ca. 600 g meh­li­ge Erd­äp­fel 1 Ei 75 g Spei­se­stär­ke 75 g Mehl 50 g wei­che But­ter, Salz

Für die Brö­sel 100 g But­ter 100 g Weiß­brot­brö­sel 50 g ge­hack­te Pe­ter­si­lie Salz Pfef­fer aus der Müh­le Für das Kraut 25 g Zwie­bel 80 g ge­räu­cher­ter Bauch­speck 1mit­tel­gro­ßer­meh­li­gerErd­ap­fel 25 g Gram­meln 25 g Schmalz 200 g Sau­er­kraut 100 ml Weiß­wein 2 Wa­chol­der­bee­ren ½ TL gan­zer Küm­mel 1 Lor­beer­blatt 3 schwar­ze Pfef­fer­kör­ner 2 Ge­würz­nel­ken Ge­mü­se- oder Hüh­ner­sup­pe zum Auf­gie­ßen

1 Ofen auf 150 °C vor­hei­zen. Erd­äp­fel mit derScha­le­wa­schen, ei­ne St­un­de im Ofen ba­cken. 2 Zwie­bel schä­len, wür­feln. Speck in klei­ne Wür­fel schnei­den. Erd­äp­fel schä­len, wa­schen und wür­feln. Schmalz und Gram­meln er­hit­zen. Speck und Zwie­bel zu­ge­ben, an­düns­ten. Erd­äp­fel da­zu und farb­los an­düns­ten. 3 Kraut hin­zu­fü­gen, mit Wein ab­lö­schen. Ge­wür­ze in ein Säck­chen fül­len, zu­mKraut­ge­ben­und­mit­so­vielSup­pe­auf­gie­ßen, dass­da­sKraut leicht be­deckt ist. Weich ga­ren, bis kaum noch Flüs­sig­keit vor­han­den ist. 4 Erd­äp­fel­aus­de­mO­fen­neh­men, schä­len, aus­damp­fen­las­sen. Zwei­mal durch die Erd­äp­fel­pres­se in ei­ne Schüs­sel drü­cken. Ei, Spei­se­stär­ke, Mehl, But­ter da­zu­ge­ben. Gut mi­schen und sal­zen. 5 Teig auf be­mehl­ter Flä­che zu ei­ner fünf Zen­ti­me­ter di­cken Rol­le for­men und in Zen­ti­me­ter di­cke Schei­ben schnei­den. Die­se flach drü­cken, Sau­er­kraut dar­auf­le­gen, Knö­del for­men. Salz­was­ser zum Ko­chen brin­gen. Knö­del ein­le­gen, 20 Mi­nu­ten zie­hen las­sen. 6

Brö­sel und Pe­ter­si­lie in But­ter an­rös­ten. Sal­zen, pfef­fern. 7 Rest­li­ches Sau­er­kraut auf Tel­ler ver­tei­len, Knö­del dar­auf an­rich­ten, mit Brö­seln be­streu­en.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.