Pou­let à la Os­ten­de

KURIER_FLEISCH - - Szene -

Zu­ta­ten für 2 Per­so­nen 2 aus­ge­lös­te Ober­keu­len vom Huhn 1/2 klein ge­schnit­te­ne Zwie­bel 1 EL But­ter 1 wür­fe­lig ge­schnit­te­ne Pa­ra­dei­ser 3 bis 4 dünn ge­schnit­te­ne Cham­pi­gnons 1 Lor­beer­blatt 1 Zweig Thy­mi­an Salz Pfef­fer 1/8 l Weiß­wein Crè­me fraîche ca. 1/2 kg Mies­mu­scheln 250 g ge­koch­te Cre­vet­ten 1 Zwie­bel in But­ter an­schwit­zen, Hüh­ner­tei­le da­zu­ge­ben und an­schwit­zen, oh­ne braun wer­den zu­las­sen. Dann die­ge wür­fel­ten P ar ad eis er, Lor­beer­blatt und Thy­mi­an da­zu und an­düns­ten. Mit Weiß­wein ab­lö­schen und mit1/8l Was­ser oder Hüh­ner­brü­he auf­gie­ßen. 2 Nach 15 Mi­nu­ten Fleisch her­aus­neh­men und 2 bis 3 EL Crè­me fraîche da­zu­ge­ben. Auf die Hälf­te re­du­zie­ren. 3 In der Zwi­schen­zeit die Mies­mu­scheln gut wa­schen und mit ei­nem gro­ßen Schöp­fer in ei­nen Topf mit der kö­cheln­den Hüh­n­er­sau­ce ge­ben. So lan­ge kö­cheln, bis sie sich öff­nen. Her­aus­neh­men und den Mu­schel­fond zur Hüh­n­er­sau­ce ge­ben.

4 Ist die Hüh­ner sau­ce um die Hälf­te re­du­ziert, die Hüh­ner­tei­le, die Mu­scheln und die vorg-ekoch­ten Cre­vet­ten da­zu­ge­ben. Am­bes­ten­mit ge­koch­ten Erd­äp­feln ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.