Ar­roz con Pol­lo Pe­ru­a­no

KURIER_FLEISCH - - Szene -

Zu­ta­ten für 4 Per­so­nen 4 Un­ter­keu­len und/oder Ober­keu­len vom Huhn 50 g Erb­sen 11/ Tas­sen Was­ser

2 et­was kla­re Hüh­ner­sup­pe 2 EL Oli­ven­öl 1 TL „ají ama­ril­lo“-Pas­te,

1/2 Löf­fel „ají pan­ca“-Pas­te 3–6 EL fri­scher, klein ge­schnit­te­ner Ko­ri­an­der 3 EL fein ge­schnit­te­ne Zwie­beln 1 EL ge­mah­le­ne Knob­lauch­ze­hen 1 ro­ter, in Strei­fen ge­schnit­te­ner Pa­pri­ka. Salz, Pfef­fer Küm­mel, al­les ge­mah­len

Für die kreo­li­sche Sau­ce 1 fein ge­schnit­te­ne Zwie­bel 1 Ají Ama­ril­lo, fein ge­schnit­ten Saft von 1 Li­met­te 1 Hüh­ner­tei­le mit Salz, Pfef­fer, Küm­mel und Knob­lauch ein­rei­ben und ei­ne St­un­de zie­hen las­sen. 2 Fleisch in hei­ßem Öl auf bei­den Sei­ten gut an­bra­ten und her­aus­neh­men. 3 In der­sel­ben Pfan­ne die Zwie­beln gut an­bra­ten und dann „ají pan­ca“und „ama­ril­lo“und et­was Hüh­ner­sup­pe da­zu­ge­ben. Wenn es kocht, Erb­sen und Pa­pri­ka zu­fü­gen und noch mal auf­ko­chen las­sen. Zum Schluss den fri­schen Ko­ri­an­der bei­men­gen.

4 Für die kreo­li­sche Sau­ce al­le Zu­ta­ten ver­mi­schen, mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.