Zur Per­son­_otto Schenk

Kurier_Interview - - Otto Schenk -

be­gann nach dem Rein­hardt-sem­i­nar seine Kar­riere als Schaus­pieler in Wien an der Josef­s­tadt und am Volk­sthe­ater. 1953 be­gann er mit der The­ater-regie. 1957 in­sze­nierte er die er­ste Oper. Von 1988 bis 1997 war er Di­rek­tor der Josef­s­tadt. Er spielte in zahlre­ichen (Tv-)fil­men. Der 1930 ge­borene Wiener spielte und in­sze­nierte an allen großen Theatern und Opern­häusern wie dem Burgth­e­ater, den Münch­ner Kam­mer­spie­len, der Wiener Staat­soper, der Metropoli­tan Opera in New York, der Mailän­der Scala oder am Lon­doner Royal Opera House in Covent Gar­den.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.