NICHT OH­NE MEI­NE KA­ME­RA

KURIER_PRET-A-PORTER - - Fashion-shows -

WAS FRÜ­HER DEN PRO­FIS ÜBER­LAS­SEN WAR, kann heu­te je­der: fo­to­graie­ren. Mit der Mi­ni­ka­me­ra oder mit dem Han­dy. An­de­re und sich selbst mit an­de­ren. Be­rufs­fo­to­gra­fen ha­ben es seit­her nicht leicht. Oft sind auf ei­nem Bild mehr Han­dys als Mo­de zu se­hen. Die meis­ten Be­tro­fe­nen, ob Mo­de­schöp­fer, Mo­del, Pro­mi oder auf­al­lend an­ge­zo­ge­nes Pu­bli­kum, ma­chen gu­te Mie­ne zum läs­ti­gen Spiel. Hal­ten durch, wenn sie zum 23. Se­lie ge­be­ten wer­den. Manch­mal ist der Rum­mel vor und nach der Mo­de­schau grö­ßer als wäh­rend­des­sen. Jun­ge Lon­do­ner ha­ben sich schon im­mer ger­ne fan­ta­sie­voll an­ge­zo­gen. In­zwi­schen ha­ben die Lauf­ste­ge dies­be­züg­lich auf­ge­holt. Im Stu­dio schießt sie mit an­de­ren Ka­li­bern auf Top­mo­dels: Star­fo­to­grain El­le von Un­werth nach der Show mit ei­nem Mo­del von Vivienne West­wood (oben) Na­tür­lich gibt es ei­nen VIP-Ser­vice, der be­kann­te Men­schen von ei­ner Show zur nächs­ten Par­ty bringt: Mer­ce­des Benz wur­de durch sein En­ga­ge­ment in der Mo­de­welt zum fa­shiona­blen Ge­fährt Kei­ne Mo­de­schau oh­ne Ein­la­dung: Auch Pe­ter Pi­lot­toot­to ge­stal­tet sei­ne mit ei­ner deut­li­chen Ähn­lich­keit zur Kol­lek­ti­on

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.