IM GE­SPRÄCH MIT CHRIS­TI­NE FLEISCHER

KURIER_PRET-A-PORTER - - Schmuck -

Rin­ge, Hals­ket­ten, Arm­bän­der und Ohr­ge­hän­ge pas­sen sich die­se Sai­son der Jah­res­zeit an. Die Schmuck­stü­cke bei Bu­che­rer in der Kärnt­ner Stra­ße sind fröh­lich, bunt, fe­mi­nin und ab­so­lut dem Früh­ling ent­spre­chend. At­tri­bu­te, die auch auf die Ge­schäfts­lei­te­rin Chris­ti­ne Fleischer zu­t­re­fen. Sie ab­sol­vier­te ih­re Leh­re bei dem re­nom­mier­ten Ju­we­lier und ist seit ca. acht Jah­ren ne­ben Ge­schäfts­füh­rer Hans-Pe­ter Ju­cker für das Ge­schäft ver­ant­wort­lich. Die lang­jäh­ri­ge Treue der Mit­ar­bei­ter ist ne­ben der Ver­trau­ens­ba­sis zwi­schen Kun­den und Ex­per­ten ei­ne wich­ti­ge Ei­gen­schaft des Ju­we­liers, wo­von beid­sei­tig pro­i­tiert wird. Frau Flei­schers schöns­tes Er­leb­nis im Job be­ruht auch auf der Kon­ti­nui­tät. Sie be­glei­tet die Frau­en ei­ner Fa­mi­lie mitt­ler­wei­le in drit­ter Ge­ne­ra­ti­on bei glanz­vol­len An­läs­sen und wird re­gel­mä­ßig von al­len im Ge­schäft be­sucht. Er­leb­nis­se wie die­se sind kei­ne Selbst­ver­ständ­lich­keit, son­dern wer­den von der Schmu­ck­ex­per­tin sehr wert­ge­schätzt und ma­chen ih­ren Be­ruf zu et­was Be­son­de­rem. Mit den ers­ten Son­nen­strah­len wer­den nicht nur die Ou­tits wie­der leich­ter und luf­ti­ger, auch der Schmuck passt sich dem Wet­ter an. Ket­ten und Arm­bän­der trägt man wie­der in ili­gra­ner, re­du­zier­te­rer Form oder ein Eye­cat­cher-Schmuck­stück mit Farbstein als High­light. Grund­sätz­lich ist aber er­laubt, was ge­fällt.

Die ak­tu­el­le Kol­lek­ti­on von Bu­che­rer wirkt wie ein bun­ter, pas­tel­li­ger Früh­lings­strauß

Schön ist, was ge­fällt. Ich bin ei­ne Ver­fech­te­rin von Ei­gen­in­itia­ti­ve und Ei­gen­krea­ti­vi­tät. Trend hin oder her. Chris­ti­ne Fleischer, Ge­schäfts­lei­te­rin

BU­CHE­RER

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.