//

KURIER_SPECIAL - - ERSTE SEITE -

Not­fäl­le bei Kin­dern und Ba­bys zäh­len zu den größ­ten Her­aus­for­de­run­gen für me­di­zi­ni­sches Per­so­nal. Ab­ge­se­hen von der emo­tio­na­len Be­las­tung kön­nen sich Klein­kin­der nicht in Wor­ten aus­drü­cken. Feh­l­ein­schät­zun­gen der Si­tua­ti­on be­deu­ten oft­mals schwe­re und lang­wie­ri­ge Fol­gen für die klei­nen Pa­ti­en­ten. Be­son­ders hei­kel ist die Be­hand­lung von Früh­ge­bo­re­nen, bei de­nen ge­ra­de in der ers­ten Pha­se nach der Ge­burt prak­tisch je­den Tag le­bens­be­droh­li­che Kom­pli­ka­tio­nen auf­tre­ten kön­nen. Dann heißt es schnell han­deln. Je­der Hand­griff muss sit­zen, da­mit es nicht zu ei­ner Un­ter­ver­sor­gung wich­ti­ger Or­ga­ne und da­mit zu blei­ben­den Schä­den kommt.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.