Werk­zeu­ge der Zu­sam­men­ar­beit

Die­se vier di­gi­ta­len Kom­mu­ni­ka­ti­ons­Tools ha­ben sich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren als über­aus nütz­lich er­wie­sen.

KURIER_START UP-A-PORTER - - Magazin -

Chat-Tools

In mo­der­nen Chat-Tools las­sen sich dy­na­misch the­ma­ti­sche Räu­me ein­rich­ten oder Files aus­tau­schen und zur Ver­fü­gung stel­len. Das wich­tigs­te Werk­zeug ge­gen die E-Mail-Flut.

Sha­red Do­cu­ments & Wi­kis

Mit die­sen Pro­gram­men und Ser­vices be­ar­bei­tet man Do­ku­men­te ge­mein­sam: in Echt­zeit, in der Cloud – und es lässt sich von übe­r­all dar­auf zu­grei­fen.

Ti­cket-Sys­te­me & Pro­jekt­ma­nage­ment

Mit Ti­cket­sys­te­men kön­nen Kun­den und Pro­jekt­lei­ter Auf­ga­ben ver­mer­ken und ein­zel­nen Mit­ar­bei­tern zu­tei­len. Auch der Aus­tausch dar­über fin­det in den Sys­te­men selbst statt.

CRM-Tools

In Cust­o­m­er-Re­la­ti­on-Ma­nage­men­tSoft­ware spei­chert man nicht nur die Da­ten und An­sprech­per­so­nen von Kun­den, son­dern auch die Art und Wei­se des Kon­takts und de­ren Wün­sche.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.