Was braucht ein er­folg­rei­cher För­der­an­trag?

Das ist vor dem An­trag zu er­le­di­gen:

KURIER_START UP-A-PORTER - - Magazin -

Ei­ne ein­zig­ar­ti­ge Idee

Oh­ne In­no­va­ti­on auch kei­ne För­de­rung. So­ge­nann­te Co­py-Cats, al­so Ge­schäfts­ide­en, die le­dig­lich über­nom­men wer­den, sind meist nicht för­de­rungs­fä­hig.

Ei­ne gründ­li­che Bu­si­ness­pla­nung

För­der­stel­len le­gen Wert auf ei­ne akri­bi­sche Auf­stel­lung der zu er­war­ten­den Kos­ten­bzw. Ar­beits­pa­ke­te. Hier­zu ge­hört nicht nur ei­ne aus­führ­li­che Pro­jekt­be­schrei­bung, son­dern auch An­ga­ben zur Fi­nan­zier­bar­keit.

Ein mo­ti­vier­tes Grün­dungs­team

Als Jung­un­ter­neh­mer ist man selbst stets Aus­hän­ge­schild der ei­ge­nen Ge­schäfts­idee. Selbst­be­wuss­tes Auf­tre­ten und Mo­ti­va­ti­on ist da­her un­ab­ding­bar.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.