Ein Tisch: vie­le Funk­tio­nen

KURIER_WOHNEN - - Do It Yourself -

Der Tisch ist im All­tag ein ele­men­ta­res Mö­bel­stück und soll­te sich im Ide­al­fall an die je­wei­li­gen Be­dürf­nis­se sei­ner Nut­zer an­pas­sen. Der Tisch des Stey­rers Se­bas­ti­an Zachl ist ein wah­res Trans­for­ma­ti­ons­wun­der und in Ko­ope­ra­ti­on mit der Crea­ti­ve Re­gi­on Linz & Up­per Aus­tria ent­stand. Er soll mehr Fle­xi­bil­tät und Be­we­gung in den Bü­ro­all­tag brin­gen. Mit nur we­ni­gen Hand­grif­fen ver­wan­delt sich das Holz­ge­stell in ei­nen Schreib-, Be­spre­chungs- und Prä­sen­ta­ti­ons­tisch. Durch die Hö­hen­ver­stell­bar­keit wird die Kör­per­hal­tung ent­las­tet und die Band­schei­ben ge­schont. Das Open-De­sign-Pro­jekt kann im Werk­sa­lon nach­ge­baut oder im Bock­werk (Werk­statt von Ute Bock) fix­fer­tig be­stellt wer­den.

„Ad­jus Ta­ble“von Se­bas­ti­an Zachl kann im Werk­sa­lon als DIY-Pro­jekt nach­ge­baut wer­den

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.