Das Come­back ei­nes Edel­me­talls

KURIER_WOHNEN - - Neue Materialien -

Kup­fer bringt et­was Glam-Fak­tor in die Kü­che – als Far­be oder Me­tall

Warm und ele­gant wirkt der Ein­satz von Kup­fer im Kü­chen­be­reich. Doch das Ma­te­ri­al ist auch ei­ne Di­va und über­aus emp­find­lich. Wer groß­flä­chig um­man­tel­te Fron­ten be­vor­zugt, muss da­mit rech­nen, dass das Ma­te­ri­al schnell ei­ne Pa­ti­na be­kommt und sei­ne Far­be nach und nach ein­büßt. Des­halb wird Kup­fer meist klein­flä­chig ver­wen­det, in Form von Grif­fen bei­spiels­wei­se. Da­hin­ter ver­ber­gen sich nicht sel­ten Edel­stahl­grif­fe, die in ei­nem Kup­fer­bad gal­va­ni­siert, das heißt, mit ei­ner dün­nen Schicht des Edel­me­talls über­zo­gen, wur­den. Die Kup­fer­pa­let­te er­gän­zen nicht nur Ac­ces­soires wie Lam­pen und de­ko­ra­ti­ves Koch­ge­schirr, zum Ein­satz kom­men auch ger­ne gro­ße Glas­flie­sen, die mit ei­ner Fo­li­en­schicht ver­se­hen wer­den, so­dass sie in ei­nem wun­der­schö­nen rot­gol­de­nem Kup­fer­ton schim­mern. Ei­ne höchst an­re­gen­de An­ge­le­gen­heit die ge­ra­de im Kü­chen­be­reich Ap­pe­tit auf mehr macht.

Durch ei­ne spe­zi­el­le Auf­tra­ge­tech­nik kann Kup­fer­far­be wie ech­tes Me­tall aus­se­hen. Wie in die­sem Fall die sich hin­ter Glas be­fin­den­de SpülRück­wand

In­sel­block aus Schwarz­stahl. High­light: Hin­ter den Aus­frä­sun­gen in der Front be­fin­det sich ei­ne kup­fer­ne Ober­flä­che. www.schrei­ne­rei-beer.de

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.