Wla­di­mir Pu­tin si­chert sich ab

Salzburger Nachrichten - - WELTPOLITIK - BILD: SN/AFP

We­ni­ge Mo­na­te vor der Prä­si­den­ten­wahl hat der Kreml ei­ne Kam­pa­gne ge­star­tet, um die Er­run­gen­schaf­ten der ver­gan­ge­nen Jah­re be­son­ders her­vor­zu­he­ben. Wie aus Do­ku­men­ten her­vor­geht, die der Nach­rich­ten­agen­tur Reuters vor­lie­gen, sol­len vor al­lem gro­ße Un­ter­neh­men der Ener­gie­bran­che ein­ge­bun­den wer­den. De­tail­liert wird fest­ge­legt, wel­che Art von Bei­trä­gen ge­wünscht ist. Die Vor­ga­ben er­in­nern teil­wei­se an so­zia­lis­ti­sche Pro­pa­gan­da­kam­pa­gnen. So sol­len „Sie­ge und Er­run­gen­schaf­ten“her­vor­ge­ho­ben wer­den. Als ein Bei­spiel für po­si­ti­ve Ge­schich­ten wird der Berg­mann Jew­ge­ni Kos­min in West­si­bi­ri­en ge­nannt, des­sen Team im Ju­li ei­nen Re­kord bei der Koh­le­för­de­rung auf­ge­stellt ha­be. Prä­si­dent Wla­di­mir Pu­tin wird bei der Wahl er­neut an­tre­ten. Er ge­nießt man­cher­orts Star-Sta­tus. Bei ei­nem Sou­ve­nir­stand in Mos­kau wird die oben ab­ge­bil­de­te Zeich­nung an­ge­bo­ten. Im Ori­gi­nal zeigt sie den so­wje­ti­schen Dik­ta­tor Sta­lin, der ein Ba­by hält.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.