Auk­ti­ons­re­kord für ein Bild von Fer­nand Lé­ger

Salzburger Nachrichten - - KULTUR - SN, APA

70 Mil­lio­nen Dol­lar (rund 60 Mill. Eu­ro) wur­den am Mon­tag im Kun­st­auk­ti­ons­haus Chris­tie’s in New York für „Con­tras­te de for­mes“von Fer­nand Lé­ger er­zielt. Da­bei han­delt es sich um den höchs­ten Preis, der je für ein Bild des fran­zö­si­schen Künst­lers be­zahlt wur­de. Auch die bei der Ver­stei­ge­rung von Mag­rit­te- und Van-Go­g­hWer­ken er­ziel­ten Prei­se über­tra­fen die Er­war­tun­gen. Teu­ers­tes Werk war das Ge­mäl­de „La­bour­eur dans un champ“von Vin­cent van Gogh, das für rund 81 Mill. Dol­lar (et­wa 70 Mill. Eu­ro) ver­stei­gert wur­de .

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.