Über­heb­lich und ar­ro­gant

Salzburger Nachrichten - - WELTPOLITIK - Katrin Pribyl AUSSEN@SN.AT

Für Pre­mier­mi­nis­te­rin The­re­sa May be­gann die Wo­che schon mi­se­ra­bel, als meh­re­re Mi­nis­ter aus Pro­test ge­gen ih­ren Br­ex­it-Kurs zu­rück­tra­ten. Und sie en­de­te ka­ta­stro­phal. Do­nald Trump hat die schlimms­ten Be­fürch­tun­gen über­trof­fen. Er be­lei­dig­te und de­mü­tig­te in ei­nem In­ter­view mit der Bou­le­vard­zei­tung „The Sun“die bri­ti­sche Re­gie­rungs­che­fin auf bei­spiel­lo­se Wei­se. Der US-Prä­si­dent agier­te über­heb­lich und be­vor­mun­dend, wie­der ein­mal. Dass er sich so of­fen in die bri­ti­sche Po­li­tik ein­mischt und, schlim­mer noch, May gön­ner­haft ge­sagt ha­ben will, wie sie den EU-Aus­tritt durch­füh­ren soll­te, zeigt sein über­stei­ger­tes Ego und den Man­gel an Re­spekt für Frau­en. Dar­an än­dert auch sein show­mä­ßi­ger Rück­zie­her nichts. Die Pre­mier­mi­nis­te­rin ha­be nicht auf ihn ge­hört, mein­te Trump.

War­um soll­te sie? Man mag vom Br­ex­it hal­ten, was man will. Ihn um­zu­set­zen ist die Auf­ga­be der bri­ti­schen Re­gie­rung. Mo­na­te­lang wur­de die­ser Be­such vor­be­rei­tet, größt­mög­li­che Rück­sicht auf die Be­find­lich­kei­ten des dünn­häu­ti­gen US-Prä­si­den­ten ge­nom­men, um ein Han­dels­ab­kom­men mit den USA vor­zu­be­rei­ten. Und nun be­nimmt sich Trump wie Ele­fant im Por­zel­lan­la­den.

Über­rascht uns das noch? Hof­fent­lich. Sein un­ver­schäm­tes Ver­hal­ten soll­te wei­ter­hin auf­schre­cken. Schlimm wä­re es, wür­de sich Eu­ro­pa dar­an ge­wöh­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.