Rech­nungs­hof­kri­tik an Post-Toch­ter

Salzburger Nachrichten - - WIRTSCHAFT / ANZEIGEN - SN, APA

Der Rech­nungs­hof emp­fiehlt der Post-Toch­ter Scan­point ein strik­te­res Kos­ten­ma­nage­ment. Das Un­ter­neh­men, das auf die di­gi­ta­le Er­fas­sung und Ver­ar­bei­tung von Post­stü­cken spe­zia­li­siert ist, ha­be von 2014 bis zum ers­ten Halb­jahr 2017 sei­ne Plä­ne nicht er­reicht und in Sum­me in die­sem Zei­t­raum statt ei­nes ge­plan­ten po­si­ti­ven Be­triebs­er­geb­nis­ses (EBIT) von 950.000 Eu­ro ein ne­ga­ti­ves EBIT von 290.000 Eu­ro er­reicht. Lob gibt es auch: Die Scan­point sei be­strebt ge­we­sen, „die Kun­den­auf­trä­ge so wirt­schaft­lich wie mög­lich ab­zu­wi­ckeln“.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.