Edi­to­ri­al

Lie­be Le­se­rin­nen und Le­ser!

Stadlpost - - Stadl Inhalt - Und jetzt viel Ver­gnü­gen beim Le­sen! Ih­re As­trid Schwen­ner / Her­aus­ge­be­rin

Glau­ben Sie an ei­ne hö­he­re Macht? An gött­li­che Fü­gung? Vie­le Men­schen tun es. Auch pro­mi­nen­te Künst­ler wie Nik P. ver­trau­en dar­auf, dass es „da oben“ei­ne himm­li­sche In­stanz gibt, die un­ser ir­di­sches Da­sein re­gelt. Der Sän­ger aus Kärn­ten hat­te lei­der kei­nen leich­ten Start ins Le­ben. Er ver­lor früh sei­ne Mut­ter, such­te lan­ge nach dem rich­ti­gen Weg. Und ob­wohl der oft sehr stei­nig war, hat er die Hoff­nung nie auf­ge­ge­ben. Im ex­klu­si­ven STADLPOSTIn­ter­view an­läss­lich sei­nes 20­jäh­ri­gen Büh­nen­ju­bi­lä­ums er­zählt uns der Fa­mi­li­en­va­ter, wel­che Wer­te für ihn wirk­lich zäh­len und war­um er jetzt – mit Mit­te 50 – erst so rich­tig los­legt.

Und was bie­ten wir Ih­nen in die­ser Aus­ga­be sonst noch an kurz­wei­li­gem Le­se­spaß? Je­de Men­ge! Friedl Würcher vom Nock­alm Quin­tett plau­dert mit uns über sei­ne er­füll­ten und un­er­füll­ten Träu­me und ge­steht, dass er ei­ni­ge Schwä­chen hat. Se­mi­no Ros­si prä­sen­tiert sich in die­sem Heft in un­se­rer Ti­tel­ge­schich­te von ei­ner ganz neu­en Sei­te. Es geht um ei­ne mu­ti­ge Ent­schei­dung und war­um er von sei­nen Fans ge­le­gent­lich sehr in Ver­su­chung ge­führt wird. An die­ser Stel­le möch­ten wir al­le sei­ne Fans noch­mals ganz herz­lich um Ver­zei­hung bit­ten. Aus lau­ter Vor­freu­de auf die­sen Ar­ti­kel hat­ten wir das In­ter­view ver­se­hent­lich be­reits in der letz­ten Aus­ga­be an­ge­kün­digt. Wir ver­ra­ten Ih­nen au­ßer­dem, was DJ Öt­zi auf sei­nem Pil­ger­weg er­lebt hat und wie sich To­ny Mar­shall auf sei­nen Ab­schied von der Büh­ne vor­be­rei­tet. Ein wei­te­rer Hö­he­punkt in die­sem Heft ist un­ser er­grei­fen­des Va­ter-Toch­ter­In­ter­view mit Amigo Bernd Ul­rich und sei­ner Toch­ter Da­nie­la Al­fi­ni­to. Die bei­den er­zäh­len erst­mals, wel­ches trau­ri­ge Er­leb­nis sie bis heu­te nicht ver­ges­sen kön­nen. Hal­ten Sie je­den­falls ge­nü­gend Ta­schen­tü­cher be­reit. Ach ja, und mit der Krei­ter­hex geht es dies­mal hin­auf in die Ber­ge, wo wir die bes­ten Kraft­quel­len für un­se­re Ge­sund­heit fin­den.

DAS NÄCHS­TE HEFT ER­SCHEINT

AM 5. SEP­TEM­BER 2017!

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.