BLUMENCORSO KIRCH­BERG MIT MARC PIRCHER

Stadlpost - - Stadl Inhalt -

Kunst­wer­ke aus knapp 600.000 Blü­ten und fet­zi­ge Stim­mung beim Ra­dio U1 Ti­rol Früh­schop­pen mach­ten das Ju­bi­lä­um zum Er­folg. Blü­ten so weit das Au­ge reicht – da ka­men selbst Marc Pircher und Me­lis­sa Na­schen­weng aus dem Stau­nen nicht mehr her­aus. Der Kirch­ber­ger Blumencorso ist mit sei­ner pracht­vol­len Blu­men­pa­ra­de nach 25 Jah­ren in­mit­ten der Kitz­bü­he­ler Al­pen nicht mehr weg­zu­den­ken. Im­mer am 15. Au­gust, am Ma­ria-Him­mel­fahrts-Tag, sor­gen un­zäh­li­ge flei­ßi­ge Hän­de und frei­wil­li­ge Hel­fer für vie­le künst­le­ri­sche und krea­ti­ve Mo­ti­ve. Über 10.000 Zu­schau­er ka­men in die­sem Jahr zur Brauch­tums­ver­an­stal­tung nach Kirch­berg und mach­ten da­mit der Ver­an­stal­tung ein ganz be­son­de­res Ge­schenk zum Ju­bi­lä­um. RAH­MEN­PRO­GRAMM

FÜR EIN GANZ BE­SON­DE­RES BLUMENFEST

Be­vor die far­ben­fro­hen Kunst­wer­ke von Old­ti­mern, Trak­to­ren und Pfer­de­ge­span­nen durch Kirch­berg ge­zo­gen wur­den, sorg­te im Ju­bi­lä­ums­jahr das Ra­dio U1 Ti­rol mit ei­nem Live-Früh­schop­pen mit Mo­de­ra­tor Ro­land Fank­hau­ser für gu­te Stim­mung beim Mu­sik­pa­vil­lon. Ne­ben Marc Pircher und Me­lis­sa Na­schen­weng mit da­bei: Ri­ta & Andre­as, Z3 aus dem Zil­ler­tal, das Bri­xen­ta­ler Edel­weiß Duo so­wie die Mu­sik­grup­pe Wir­bel­wind.

25-JAH­RE-JU­BI­LÄ­UM

Z3 mit Hans Ada­mer Die Jungs von Wir­bel­wind

lie­ßen sich die Fest­tags-Krap­fen schme­cken

FLO­WER­PO­WER: Marc und Me­lis­sa beim U1 Früh­shop­pen an­läss­lich des 25. Blu­men­cor­sos in Kirch­berg

Ei­ner der bunt ge­schmück­ten Blu­men­wa­gen

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.