Va­len­tin Sil­ber­nagl

EIN STÜCK ZUM LIEBHABEN

Stadlpost - - Titelg’schicht -

Als er sie vor 22 Jah­ren bei ei­nem Deutsch­land-Auf­ent­halt im Schau­fens­ter sah, muss­te er sie un­be­dingt ha­ben! Noch heu­te muss Va­len­tin Sil­ber­nagl (61) schmun­zeln, wenn er dar­an denkt. „Mein kost­ba­rer Schatz ist die­ses So­pran­sa­xo­phon. Es ist ein rei­nes Lieb­ha­ber­stück. Auch we­gen der fei­nen Gravuren und der hand­lich-klei­nen Form“, er­klärt uns der Mu­si­ker aus Ka­s­tel­ruth, der auch Grün­dungs­mit­gied der Grup­pe ist. Das kost­ba­re In­stru­ment nimmt in sei­nem Wohn­zim­mer ei­nen Eh­ren­platz ein – ne­ben vie­len an­de­ren Alt-, Te­nor- und Ba­ri­ton-Sa­xo­pho­nen.

Der Mu­si­ker be­sitzt ei­ne gro­ße Samm­lung

an Sa­xo­pho­nen

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.