„RE­BEL­LEN“-PFANDL

MARC PIRCHER

Stadlpost - - Stadl Inhalt -

Er ist ein­fach ein Hans­dampf in al­len Gas­sen: Marc Pircher fei­ert in die­sem Jahr sein 25­jäh­ri­ges Büh­nen­ju­bi­lä­um und eilt von Auf­tritt zu Auf­tritt. Wenn der Zil­ler­ta­ler nicht ge­ra­de in Sa­chen Mu­sik auf der Büh­ne steht, wird es ihm trotz­dem nicht lang­wei­lig. In letz­ter Zeit schwingt er auch im­mer wie­der mal selbst den Koch­löf­fel. So zau­ber­te er mit sei­ner Toch­ter An­na bei der Ak­ti­on „Ge­ne­ra­tio­nen­ko­chen“zum Bei­spiel ein fan­tas­ti­ sches Pa­ri­ser Schnit­zel mit Reis aus dem Hut. En­de April war er in der Sen­dung „Koch mit! Oli­ver“bei Hau­ben­koch Oli­ver Hoff­in­ger zu Gast und mach­te als Kü­chen­meis­ter ei­ne gu­te Fi­gur. Für uns hat er sich jetzt auch in die „Stadl­kü­che“be­ge­ben. Un­ter An­lei­tung von Si­mon Kröll vom Ho­tel­Re­stau­rant „Ro­se“in Mayrhofen kre­ierte er ein „re­bel­li­sches“Schwam­merl­ge­richt – ein köst­li­cher Herbst­Ge­nuss! Ei­ne „Re­bel­li­on“stellt der 39­Jäh­ri­ge üb­ri­gens auch künst­le­risch an: Mit ei­ni­gen Mu­si­k­er­freun­den hat er sich zu dem Pro­jekt „Zil­ler­ta­ler Al­pen­re­bel­len“zu­sam­men­ge­schlos­sen, um den größ­ten Hits der Zil­ler­ta­ler Schür­zen­jä­ger zu hul­di­gen. „Sie wa­ren die Weg­be­rei­ter für uns Mu­si­kan­ten aus dem Zil­ler­ta­ler“, so Marc. Das re­bel­li­sche Pfandl war üb­ri­gens ruck zuck ver­putzt.

Auch als Koch macht der Zil­ler­ta­ler Mu­si­ker ei­ne gu­te Fi­gur. Schwam­merl liebt Marc in al­len Va­ria­tio­nen!

Marc zau­ber­te mit Koch Si­mon Kröll ein köst­li­ches Pfandl im May­r­ho­fe­ner „Ho­tel Ro­se“

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.