Die Ka­s­tel­ru­ther Spat­zen er­zäh­len uns Ge­schich­ten, die DAS LEBEN schrieb

Stadlpost - - Erste Seite -

Auch un­se­re Lieb­lings-Stars sind nur Men­schen! Sie er­le­ben die glei­chen Din­ge wie wir. Sie lie­ben und lei­den, sie­gen und schei­tern in dem gro­ßen Aben­teu­er, das sich Leben nennt. Die STADLPOST woll­te von den ganz Gro­ßen der Volks­mu­sik wis­sen, wel­che Ge­schich­ten aus Kind­heit und Ju­gend für sie ganz be­son­ders prä­gend wa­ren. Und wie im­mer ent­pupp­ten sich Nor­bert, Karl, Rü­di­ger, Kurt, Al­bin, Wal­ter und Va­len­tin als be­gna­de­te Er­zäh­ler. Das Schö­ne da­bei: Wäh­rend des In­ter­views fie­len ih­nen wie­der Be­ge­ben­hei­ten ein, an die sie schon lan­ge nicht mehr ge­dacht hat­ten. Und so wur­de aus dem Ter­min mit den Ka­s­tel­ru­ther Spat­zen ei­ne lus­ti­ge, be­we­gen­de und manch­mal auch rüh­ren­de Rei­se in ih­re Ver­gan­gen­heit.

Fo­to­ter­min in See­feld: Die Ka­s­tel­ru­ther Spat­zen wa­ren die Star­gäs­te beim „Berg­kris­tall Fes­ti­val“von Ma­rio & Chris­toph und nah­men sich gern die Zeit. Bei den an­schlie­ßen­den In­ter­views für die­se Ge­schich­te wur­de viel ge­lacht

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.