CIN­DY BERGER GANZ PER­SÖN­LICH

Stadlpost - - Stadl Inhalt -

Die 70er-Jah­re wa­ren ih­re Zeit! Ge­mein­sam mit ih­rem in­zwi­schen ver­stor­be­nen Ehe­mann Bert Berger († 2012) fei­er­te die Sän­ge­rin als Duo „Cin­dy & Bert“gro­ße Er­fol­ge. Mit Hits „Geh’ die Stra­ße“, „Im­mer wie­der sonn­tags“oder „Spa­ni­ens Gi­tar­ren“stürm­ten die bei­den die Charts. Ir­gend­wann war es dann vor­bei mit dem Schla­ger-Hy­pe. Cin­dy (bür­ger­li­cher Na­me: Jut­ta Gu­sen­bur­ger) küm­mer­te sich vie­le Jah­re lie- be­voll um ih­re Mut­ter, die 2016 ver­starb. Ein Tief­punkt, doch die Saar­län­de­rin kämpf­te sich wie­der nach oben. Im Fe­bru­ar 2017 zog sie in die Wohn­ge­mein­schaft ih­rer Toch­ter in Berlin. Die 70-Jäh­ri­ge hat dort wie­der ei­ne sinn­vol­le Auf­ga­be ge­fun­den und küm­mert sich beim Be­treu­ungs­und Be­gleit­dienst CARESHIP um äl­te­re Men­schen. „Es ist rüh­rend, wie viel Dank­bar­keit und Zu­nei­gung mir da ent­ge­gen­ge­bracht wird. Das macht mich glück­lich“, sagt Cin­dy. Auch künst­le­risch ist sie nach wie vor ak­tiv. Ihr kürz­lich mit Mark Lo­renz auf­ge­nom­me­ner Ti­tel „Lie­be ist wie ein herr­li­cher Song“ist in vie­len Hit­pa­ra­den ver­tre­ten.

Neu­es Le­ben! Seit 2017 wohnt die Sän­ge­rin in Berlin. Sie hat dort vie­le Freun­de und ei­ne sinn­vol­le Auf­ga­be ge­fun­den

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.