Ver­schnei­te Berg­welt lockt mit „Win­ter­berg­bah­nen in­klu­si­ve“

Stadlpost - - Starg’schicht -

Ra­s­an­ter Pis­ten­spaß, ent­span­nen­de Schnee­wan­de­run­gen oder der Ge­nuss des Aus­blicks von den Berg­sta­tio­nen – das al­les ist in­klu­si­ve. Mit „Win­ter­berg­bah­nen in­klu­si­ve“kön­nen die Gäs­te das viel­sei­ti­ge Win­ter­pro­gramm des Tann­hei­mer Tals aus­kos­ten. Die­ses Jahr gilt das viel­sei­ti­ge An­ge­bot vom 7. bis 24. Ja­nu­ar, so­wie vom 11. bis 14. März

Die 16 Ki­lo­me­ter des Tann­hei­mer Tals bie­ten lan­ge Ta­ge auf traum­haf­ten Pis­ten, Win­ter­wan­de­run­gen durch die glit­zern­de Berg­welt und ra­san­te Ro­del­fahr­ten von der Berg­sta­ti­on ins Tal. Da ist die Ak­ti­on „Win­ter­berg­bah­nen in­klu­si­ve“für al­le Gäs­te ein in­ter­es­san­tes An­ge­bot. In den Zei­t­räu­men vom 7. bis 24. Ja­nu­ar so­wie vom 11. bis 14. März ist für je­den Gast, der ei­nen Min­dest­auf­ent­halt von drei Näch­ten bucht, die Nut­zung der Berg­bah­nen von Mon­tag bis Don­ners­tag in­klu­si­ve. Sechs Berg­bah­nen brin­gen die Gäs­te mit 27 Lift­an­la­gen auf die viel­sei­ti­gen Pis­ten. Da­bei kön­nen Ski­fah­rer und Snow­boar­der al­le Berg­bah­nen des Tann­hei­mer Tals nut­zen, für Rod­ler und Wan­de­rer öff­net das Ti­cket die Tü­ren zu den Bah­nen in Tann­heim, Grän, Nes­sel­wäng­le und Schat­t­wald. Vom fa­mi­li­en­freund­li­chen Ski­ge­biet wie Jung­holz über die kna­cki­ge FIS-Ab­fahrt in Zö­blen/Schat­t­wald zur pul­ve­ri­gen Tief­schnee­stre­cke im Ge­biet Nes­sel­wäng­le fin­det hier je­der lei­den­schaft­li­che Sport­ler sei­ne Lieb­lings­stre­cke. Der Pis­ten­ge­nuss kommt meist oh­ne lan­ge War­te­zei­ten, da man hier den Win­ter noch ab­seits vom Mas- sen­tou­ris­mus ge­nie­ßen kann. Bes­tens prä­pa­rier­te Wan­der­we­ge im Tal und rund um die Gip­fel ver­spre­chen atem­be­rau­ben­de Win­ter­land­schaf­ten und höchs­ten Ge­nuss – im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes. 81 Ki­lo­me­ter ge­räum­te We­ge war­ten dar­auf, er­kun­det zu wer­den. Da­bei reicht das An­ge­bot vom leich­ten Spa­zier­gang bis zur aus­sichts­rei­chen Hö­hen- und Gip­fel­wan­de­rung. Für Freun­de des Schlit­ten­ver­gnü­gens gibt es Stre­cken, die so­wohl er­leb­nis­reich als auch ma­le­risch für Spaß in der Na­tur sor­gen.

Mit nur ei­nem Ti­cket die schöns­ten Sei­ten des win­ter­li­chen Tann­hei­mer Tals ent­de­cken Au­fi mit der Bahn und lan­ge Wan­de­run­gen in der glit­zern­den Berg­welt ge­nie­ßen81 km ge­räum­te We­ge war­ten dar­auf, er­kun­det zu wer­den. Er­leb­nis­rei­cheAb­fahr­ten für Rod­ler

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.