Streit um Stra­ßen­na­men

Vorarlberger Nachrichten - - Menschen -

DE­TROIT We­gen mit den Brü­dern von wird in der US-Me­tro­po­le De­troit vor­erst doch kei­ne Stra­ße nach dem ver­stor­be­nen King of Pop be­nannt. Zwei Ta­ge vor der ge­plan­ten Ein­wei­hung der Micha­el Jack­son Ave­nue sag­te die Stadt­ver­wal­tung die Ze­re­mo­nie ab. Zu­vor hat­ten Jack­sons

Streits Brü­der ge­for­dert, die Stra­ße sol­le nach der Grup­pe Jack­son 5 be­nannt wer­den. Als de­ren Mit­glied war Micha­el Jack­son im Kin­des­al­ter ins Mu­sik­ge­schäft ge­star­tet. Laut „De­troit Free Press“se­hen die Re­geln je­doch nicht vor, dass Stra­ßen nach Grup­pen oder Or­ga­ni­sa­tio­nen be­nannt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.