MU­SE­EN & KOLLEKTIONEN

Bordeaux Entdecken - - MUSEEN & KOLLEKTIONEN -

1 MUSÉE D‘AQUITAINE

Die um­fang­rei­che und in­tel­li­gen­te Samm­lung von der Vor­ge­schich­te und der An­ti­ke bis hin zur Ge­gen­wart ist der Schlüs­sel zu ei­nem gu­ten Ver­ständ­nis Bordeaux‘ und sei­ner Re­gi­on.

20 cours Pa­s­teur - B > Musée d'Aquitaine

11–18 Uhr. Mon­tags ge­schlos­sen

2 MU­SE­UM DER SCHÖ­NEN KÜNS­TE

Ge­mäl­de und Skulp­tu­ren aus dem 15. bis frü­hen 20. Jahr­hun­dert. Ru­bens, Ti­zi­an, De­lacroix, die im­pres­sio­nis­ti­sche Be­we­gung von Co­rot bis Seu­rat und mo­der­ne Künst­ler wie Sou­ti­ne, Pi­cas­so, Ma­tis­se ... so­wie die ein­hei­mi­schen Re­don, Mar­quet und Lho­te.

20 cours d’Al­bret - A > Pa­lais de Justi­ce

11–18 Uhr. Diens­tags ge­schlos­sen

3 CAPC MU­SE­UM DER ZEIT­GE­NÖS­SI­SCHEN KUNST

Ei­ne Kol­lek­ti­on, die von ih­rem star­ken Ein­fluss auf die in­ter­na­tio­na­le zeit­ge­nös­si­sche Kunst­sze­ne der 1980er- und 1990er-Jah­re zeugt, und ak­tu­el­le Aus­stel­lun­gen, die von sich re­den ma­chen.

7 rue Fer­re­re - B > CAPC Musée d'Art Con­tem­porain

11–18 Uhr (20 Uhr am Mitt­woch). Mon­tags ge­schlos­sen

4 MU­SE­UM DER DEKORATIVEN KÜNS­TE UND DES DESIGNS

Die dekorativen Küns­te der letz­ten bei­den Jahr­hun­der­te in den ele­gan­ten In­nen­räu­men des vor­neh­men Hô­tel de La­lan­de (1779) und ein Über­blick über die De­sign-Krea­ti­on im 20. Jahr­hun­dert.

39 rue Bouf­f­ard - B > Gam­bet­ta - ma­dd

11–18 Uhr. Diens­tags ge­schlos­sen

5 NATIONALES ZOLLMUSEUM

Die Ge­schich­te ei­ner der äl­tes­ten fran­zö­si­schen Be­hör­den in ih­rem ur­sprüng­li­chen Ge­bäu­de. Zwi­schen den Tricks von Schmugg­lern und den Wer­ken von Fäl­schern ein ech­ter Mo­net: „Die Hüt­te der Zoll­wär­ter“. 1 place de la Bourse - C > Place de la Bourse

10–18 Uhr. Mon­tags ge­schlos­sen

4 2 1 6 3

Newspapers in German

Newspapers from France

© PressReader. All rights reserved.