Gran­des vo­ies de Cor­se

Vertical (German) - - EURONEWS -

Der neue Aus­wahl­füh­rer für Kor­si­ka hält auf 300 Sei­ten de­tail­liert 110 der schöns­ten Rou­ten des Ei­lan­des be­reit. Schon nach den ers­ten Sei­ten möch­te man das Werk nicht mehr aus der Hand ge­ben. Zwar wid­met sich ein gro­ßer Teil dem be­rühm­ten Ba­vel­la-Ge­biet, doch auch die un­be­kann­te­ren nörd­li­chen Mas­si­ve kom­men nicht zu kurz: Paglia Or­ba, As­cu, Por­to und die Re­gi­on von Evi­sa so­wie die Ber­ge um Cor­te sind al­le­samt ver­tre­ten. Die Rou­ten­aus­wahl um­fasst al­le Schwie­rig­keits­gra­de und je­den Stil. Die be­geis­ter­ten Au­to­ren lie­fern de­tail­lier­te Weg­be­schrei­bun­gen – die ja bis­lang auf der Mit­tel­mee­ren­kla­ve eher als ge­fürch­tet gal­ten –, die Rou­ten und das nö­ti­ge Ma­te­ri­al. Dar­über hin­aus um­fasst das Buch aber auch Ge­schich­ten, Por­träts und vie­le opu­len­te Fo­tos. Der Satz ist al­ler­dings so dicht wie die kor­si­sche Mac­chia, da­für sind die Tex­te aber auch ins Eng­li­sche über­setzt. Fa­zit: ei­ne ech­te Gold­gru­be für neu­gie­ri­ge Klet­te­rer, die be­reit für ei­nen Aus­flug auf die wil­de In­sel sind. Bertrand Mau­rin und Thier­ry Souchard, Gran­des vo­ies de Cor­se. 300 Sei­ten.

Newspapers in German

Newspapers from France

© PressReader. All rights reserved.