GRAN PA­RA­DI­SO

Vertical (German) - - WANDBUCH -

Mon­te Emi­li­us, 3559 Me­ter

In der Aos­ta-Ge­gend ist der Mon­te Emi­li­us be­reits gut aus der Fer­ne zu er­ken­nen. Die Mi­xed-Rou­te Boc­co­ni ama­ri, 2006 von Ezio Mar­lier und Ross­a­no Li­be­ra ge­meis­tert, er­freu­te sich be­reits zu­vor zahl­rei­cher Wie­der­ho­ler. Da­vi­de Ca­poz­zi und Ju­li­en Her­ry fuh­ren jetzt durch das Nord­west­cou­loir ab, das recht­er­hand der Rou­te ver­läuft. Der Ein­stieg er­folgt an ei­ner Schar­te nach zwei kur­zen Ab­seil­fahr­ten. Da­vi­de und Ju­li­en tra­fen auf ei­nen 50 Grad stei­len Hang und schwie­ri­ge Kon­di­tio­nen mit an­ge­fro­re­nem Schnee, der im­mer wie­der an­ge­taut war. Fa­zit: ei­ne span­nen­de Ab­fahrt!

Fo­to Da­vi­de Ca­poz­zi.

Mon­te Emi­li­us, Nord­west Sei­te.

Newspapers in German

Newspapers from France

© PressReader. All rights reserved.