Eric Es­cof­fier, un grand com­bat

Vertical (German) - - EURONEWS -

Der 1998 am Broad Peak ver­schol­le­ne Eric Es­cof­fier ge­hör­te zu den gro­ßen Stars der Al­pin­sze­ne der 1980er Jah­re. Dank sei­nes au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ta­l­ents ge­lan­gen ihm sei­ne Pro­jek­te mit ei­ner ir­ri­tie­ren­den Leich­tig­keit. Das neue Buch von Je­anMi­chel As­se­lin er­in­nert an die wich­tigs­ten Leis­tun­gen Erics – vom Sport­klet­tern über So­los und En­chai­ne­ments in den Al­pen bis hin zu Speed­be­ge­hun­gen im Hi­ma­la­ya. Erst ein Au­to­un­fall kann den Aus­nah­me­ath­le­ten für ei­nen Mo­ment stop­pen. Ob­wohl er ge­han­di­capt dar­aus her­vor­geht, gibt er nicht auf. Er setzt sich wei­ter ex­tre­me Zie­le, bis ihn das Schick­sal am Broad Peak schließ­lich ein­holt. Das be­we­gen­de Buch trifft den rich­ti­gen Ton und be­rich­tet de­tail­reich über die bril­lan­te Per­sön­lich­keit, die hin­ter dem Sport­ler und Berg­stei­ger Es­cof­fier steck­te. Je­an-Mi­chel As­se­lin, Eric Es­cof­fier, un grand com­bat, Edi­ti­ons Gué­rin, 215 Sei­ten.

Newspapers in German

Newspapers from France

© PressReader. All rights reserved.